Realisierungswettbewerb Neubau Haus der katholischen Kirche Böblingen

Bauherr Katholische Gesamtkirchengemeinde Böblingen
BGF ca. 2.200m²
Planung 2018
1.Preis

Die Idee des Entwurfs leitet sich aus der bestehenden örtlichen
Situation ab: gestalterische und räumliche Bezüge zwischen dem
Zeitgeist der Zukunft und der Vergangenheit zu schaffen.

Ein Gedanke, der sich auch in der katholischen Kirche wiederfindet:
Die Kirche als ein Ort der Verbindungen und Begegnungen zwischen den Menschen und der Geschichte. Um das auf den Entwurf zu übersetzten, ist die architektonische Zielsetzung, der behutsame Umgang mit dem Bestandsgebäude und dessen Interpretation auf das neue Gebäude. So kann ein harmonisches Ensemble zwischen dem aus den 60er Jahren stammendem Altbau und dem modernen Neubau geschaffen werden.

Homepage katholische Kirche Böblingen